Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | Newsletter abonnieren | Druckversion

Kontrolle und Zertifizierung

Headerbild Teppich mit Kontrollsiegel

Zertifizierung

Um die GoodWeave-Zertifizierung zu erhalten, verpflichten sich die Exporteure in Indien und Nepal

  • den GoodWeave-Standard einzuhalten, niemanden unter 14 Jahren anzustellen und soziale und ökologische Mindestkriterien zu beachten,
  • unabhängigen Inspektoren jederzeit Zutritt zu ihren Produktionsstätten zu ermöglichen,
  • Lizenz- und Zertifizierungsgebühren zu bezahlen. Sie werden zur Finanzierung von Inspektionen und Sozial- und Bildungsprogrammen genutzt.

GoodWeave-Importeure verpflichten sich

  • Teppiche nur von GoodWeave-lizensierten Exporteuren zu beziehen.
  • Lizenzgebühren in Höhe von 1,75% des Importwertes der Teppiche zu bezahlen. Neben Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit werden damit vor allem Sozialprogramme in Indien und Nepal finanziert.

GoodWeave-Siegel

Jedes GoodWeave-Siegel trägt einen Code. Die Herkunft des Teppichs kann damit zurückverfolgt werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.